Jahreshauptversammlung

der Ortsfeuerwehr Affinghausen

am 28. Januar 2017

 

Ortsbrandmeister Heino Bensemann begrüßte zur üblichen Feuerwehrzeit um 19:30 Uhr wieder einmal die aktiven Kameraden, die Alterskameraden, sowie auch zahlreiche fördernde Mitglieder und Gäste zur diesjährigen Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Affinghausen. Nach dem traditionellen gemeinsamen Essen, wurde die Jahreshauptversammlung eröffnet. Melanie Osterholz (vormals Thiele) verlaß das Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung. Kassenwart Marco Dieckmann berichtete über eine finanziell solide aufgestellte Feuerwehr. Der Kassenprüfer Johann Buschmann bescheinigte dem Kassenwart eine einwandfreie Buchführung und beantragt die Entlastung des Kommandos. Dem wurde durch die Versammlung einstimmig zugestimmt. Für Johann Buschmann wird Jens Schäfer als neuer Kassenprüfer gewählt. Der Ortsbrandmeister und die Funktionsträger blickten in ihren Berichten zurück auf ein ereignisreiches Jahr 2016. Der stellvertretende Abschnittsleiter Süd Detlef Nuttelann ehrte Heino Bensemann für 25 Jahre, Walter Deleket, Uwe Hollwedel und Friedrich Schmidt für 40 Jahre, Hermann Knake und Heinz Lübbering für 50 Jahre und Fritz Engelke für bemerkenswerte 60 Jahre Mitgliedschaft. Zudem gab es auch in diesem Jahr wieder einige Beförderungen. So wurden Jeldrik Meyer und Kersten Kafemann zu Feuerwehrmännern, Lars Heusmann zum 1. Hauptfeuerwehrmann und Frank Logemann zum 1. Hauptlöschmeister befördert. Besonders erfreulich ist, dass die Ortsfeuerwehr in diesem Jahr ganze 8 Neuaufnahmen verzeichnen kann. Neu in die Feuerwehr aufgenommen wurden: Maurice Richter, Tom Strauß, Maik Schöne, Katrin Bomhoff, Michelle Kiefer, Denise Bolz, Naveen Willner und Michel Rippe. Auch zwei neue fördernde Mitglieder können wir begrüßen. Hier handelt es sich um Jens Rippe und Volker Stüttgen.

Der stellvertretende Abschnittsleiter Süd Detlef Nuttelmann sowie auch Gemeindebrandmeister Gerd Scharrelmann erläuterten in ihren Berichten die Geschehnisse der Feuerwehr des Jahres 2016 auf Samtgemeinde- und Kreisebene. Grußworte überbrachten ebenfalls Affinghausen’s  Bürgermeister Jürgen Köberlein, Sudwaldes Ortsbrandmeister Bernd Kohröde sowie auch der Jugendfeuerwehrwart Ronald Hoffmann. Die Versammlung endete traditionell mit unserem Lied: „Dunkelblau ist unsere Farbe“.

                                                           

10.Affinghäuser Adventssingen am 11.Dezember 2016

 

50 Adventssinger begrüßte Ortsbrandmeister Heino Bensemann im weihnachlich geschmückten Feuerwehrgerätehaus. Nach einem heißen Glühwein bewiesen diese, unter der musikalischen Leitung von Frank Bremer ihre Sangeskünste. Die Pausen zur Regenerierung der Stimmbänder füllten Elke Schmidt mit Anekdoten aus ihrer Jugend und Ehrenbrandmeister Heinz Logemann mit zwei etwas anderen Weihnachtsgeschichten.

 

                                                           

Oldiegruppe erreicht

Platz 10 bei den Grenzlandwettbewerben am 17.09.16 in Schwarme

 

Bei den von der Ortsfeuerwehr Schwarme veranstalteten Grenzlandwettbewerben, hat unsere Oldiewettbewerbsgruppe einen Mittelfeldplatz erreicht. Für Affinghausen starteten F.Ohtmer, H.Kruse, F.Heusmann, L.Heusmann, J.Buschmann, F.Logemann, U.Hollwedel, H.Schöne und H.Bensemann

 

.

                                                           

 

Oldiegruppe erreicht Platz 2 bei den Wettbewerben am 20.08.16 in Scholen

 

 

 

Gruppenführer Fidi Othmer's Haar konnte nicht grauer werden, als diverse Abmeldungen ihn zur Umstellung seiner Mannschaft zwangen. Dennis Dieckmann erwies als starker Ersatz und es gelang unserer Mannschaft trotzdem einen 2.Platz zu erreichen.

 

.

                                                             

1. Wettbewerbsgruppe erreicht den

6.Platz bei den Kreiswettbewerben in Groß Lessen

 

Wieder strahlte die Sonne. Dieses Mal  bei den Kreiswettbewerben am 04.06.2016 in Groß Lessen. Die Affinghäuser Gruppe startete in der Wertungsgruppe B mit TS. Hier erreichte sie mit 391,60 Punkten den 6.Platz und verpasste somit nur knapp den Aufstieg. Für diese junge Truppe eine gute Leistung, auf die sich in den kommenden Jahren aufbauen lässt.

 

                                                             

 

Oldies siegen bei den Samtgemeinde-

wettbewerben 2016

 

 

 

Bei strahlendem Sonnenschein veranstaltete die Ortsfeuerwehr Schmalförden am 29.05.2016 die Wettbewerbe der Feuerwehren in der Samtgemeinde Schwaförden.  Hierbei belegte die 1. Gruppe um Melanie Thiele in ihrem Wettbewerb den 5. Platz. Die Jugendfeuerwehr Platz 3. Die Gruppe angeführt von Fidi Othmer errang in den Oldiewettbewerben der Sieg, der anschließend kräftig gefeiert wurde

 

>>>>>>>mehr Bilder>>>>>>>

                                                                 

Neuer Brandstifter beim Osterfeuer 2016

 

Harald Kruse sprang als Ersatz für den erkrankten Ludwig Stubbemann ein und entzündete das Affinghäuser Osterfeuer 2016. Zahlreiche Besucher jeden Alters fanden sich dazu wieder auf der Wiese hinter dem Feuerwehrgerätehaus ein. Das traditionelle Kinderosterfeuer, die von Petrus bescherte Regenpause und die gewohnt gute Vollversorgung im kulinarischen Bereich sorgten für eine angenehme Atmosphäre. Andrej Watke zeigte wie man mit einer Kettensäge kunstvolle Objekte herstellt.

 

>>>>>>>mehr Bilder>>>>>>>

                                                                 

Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Affinghausen am 23.Januar 2016

Ortsbrandmeister Heino Bensemann begrüßte um 19:30 Uhr die aktiven Kameraden, die Alterskameraden, sowie zahlreiche fördernde Mitglieder und Gäste. Nach dem  traditionellen Schnitzelbuffet aus Bärbels Küche gut gestärkt, eröffnet er die Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr. Melanie Thiele verliest das Protokoll und  Marco Dieckmann erläutert die Finanzen. Der Kassenprüfer Heinz Logemann bescheinigt dem Kassenwart eine einwandfreie Buchführung und beantragt die Entlastung des Vorstands. Diesem Antrag stimmt die Versammlung einstimmig zu. Der Tätigkeitsbericht des Ortsbrandmeisters und der Funktionsträger zeichneten ein ereignisreiches Jahr 2015.

Der Kreisbrandmeister Mike Wessels ehrte Andreas Bröer für 25 Jahre, Heinrich Bensemann und Hans-Herrmann Dreyer für 50 Jahre und Ludwig Stubbemann für 60 Jahre Mitgliedschaft.  Zum Hauptlöschmeister wurde Frank Logemann befördert. Marco Dieckmann und Bert Ullrich bekommen den zweiten Stern zum Hauptfeuerwehrmann.  Dennis Meyer wird von Bensemann zum Oberfeuerwehrmann ernannt. Feuerwehrfrauen sind jetzt Benita Logemann und Samanta Bischof. Neu aufgenommen wurden Janis Dziallas, Kersten Kafemann sowie Dominic Heusmann.

 Kreisbrandmeister Mike Wessels erläutert in seiner Ansprache die neuen vielfältigen Aufgaben der Feuerwehren.  Grußworte überbringen ebenfalls Affinghausen’s  Bürgermeister Jürgen Köberlein,  der stellvertretende Gemeindebrandmeister Gerd Scharrelmann, Sudwaldes Ortsbrandmeister Bernd Kohröde sowie der Jugendfeuerwehrwart Ronald Hoffmann. 

Die Versammlung endete wie gewohnt mit unserem Lied: Dunkelblau ist unsere Farbe, bei dem auch die Gäste lautstark mit einstimmten.

 

>>>>>>>mehr Bilder>>>>>>>

                                                                  Adventssingen am 13.Dezember im Feuerwehrgerätehaus

 

 

Zum neunten Mal konnte Ortsbrandmeister Heino Bensemann am 3. Advent zahlreiche Gäste zum Abventssingen begrüßen. Unter der musikalischen Begleitung von Frank Bremer wuden gemeinsam Weihnachtslieder gesungen. In den Gesangspausen sorgte Ehrenbrandmeister Heinz Logemann mit Anekdoten aus seinem Leben für Kurzweil.

 

 

                                                                   29.08.2015

 

Grillabend bei Bensemann´s                                                              

 

 

 

 

Am 29.08.2015 fand wieder der alljährliche Grillabend der Ortsfeuerwehr Affinghausen bei Bensemann´s statt. Herzlich eingeladen waren hierzu alle aktiven Kameraden, die Kameraden aus der Altersabteilung, die fördernden Mitglieder sowie weitere Gäste. Rund 65 Personen waren der Einladung bei schönstem Sommerwetter gefolgt. Ortsbrandmeister Heino Bensemann freute sich sehr über die konstant gute Resonanz und informierte auch über den im November anstehenden Ausflug der Feuerwehr zum Bowling nach Vechta, zu dem natürlich wieder einmal alle Mitglieder herzlich eingeladen sind.

 

 

 

                                                                   06.06.2015

 

Oldiegruppe siegt bei den Siedenburger Samtgemeindewettbewerben in Mellinghausen

 

 

 

 

 

Die Siedenburger Samtgemeindewettbewerbe veranstaltete in diesem Jahr die Ortsfeuerwehr Mellinghausen, die damit auch die Feierlichkeiten zu ihrem 90-jährigen Jubiläum verbanden. Neben den Schiedsrichtern stellte die Samtgemeinde Schwaförden  mit Scholen und Affinghausen auch zwei Gruppen die bei den Alterswettbewerben außer Konkurrenz starteten. Das Affinghäuser Team um Gruppenführer „Fidi Othmer“ lieferte die mit Abstand schnellste Übung ab und ließ somit auch den offiziellen Gewinner Brake hinter sich.  

 

 

 

 

 

 

 

Samtgemeindewettbewerbe in

Schweringhausen

 

am 30.05.2015

 

 

Am Samstag, den 30.05.2015 traten wieder unsere beiden Wettkampfgruppen mit breiter Brust und voller Selbstbewusstsein zu den Samtgemeindewettkämpfen an. Diese fanden in diesem Jahr in Schweringhausen statt. Beide Gruppen zeigten top Leistungen. So konnte die Altersgruppe den zweiten Platz und die Kreisgruppe sogar den Sieg in der B-Gruppe feiern. Bei den kommenden Kreiswettkämpfen in Wetschen am 28.06.2015 kämpft die Kreisgruppe dann um den Aufstieg in die A-Gruppe.

 

 

 

 

 

 

 

Osterfeuer am 04.04.2015

 

 

 

 

 

 

Am Ostersamstag wurde wieder wie in jedem Jahr durch den Kameradschaftsältesten und ehemaligen Ortsbrandmeister Ludwig Stubbemann das affinghäuser Osterfeuer entfacht. Erfreulich viele Besucher waren wieder einmal gekommen um diesem alljährlichen Spektakel beizuwohnen. Auch für das leibliche Wohl wurde umfassend gesorgt. Während es für die Kleinen frisch über den offenen Feuer gebackene Stockbrote gab, konnten die Großen bei gutem jedoch recht frischen Wetter den ein oder anderen Glühwein genießen.  

 

 


Jahreshaupt-

versammlung

am

24.01.2015


 

Am Samstag, den 24.01.2015 folgten wieder die zur Jahreshauptversammlung erschienenen aktiven Mitglieder der Feuerwehr sowie auch zahlreiche fördernde Mitglieder und Gäste aufmerksam den Berichterstattungen des Kommandos. Diese berichteten über das vergangene Dienstjahr 2014 und dankten den Mitgliedern für ihre Beteiligung am Dienstgeschehen und den fördernden Mitgliedern für ihre finanzielle Unterstützung. Auch zahlreiche Ehrungen und Beförderungen konnten wieder erfolgen. Petra Heitmann wurde für 25 Jahre im aktiven Feuerwehrdienst ausgezeichnet. Johann Buschmann wurde zum 1. Hauptfeuerwehrmann befördert, Anne-Dora Thiele zur Hauptfeuerwehrfrau und Frank Heusmann zum Hauptfeuerwehrmann. Der ehemalige Ortsbrandmeister Heinz Logemann wurde zum Ehrenortsbrandmeister ernannt. Auch die Führung ging nicht leer aus. So wurde der stellvertretende Ortsbrandmeister Frank Logemann zum Oberlöschmeister und der Ortsbrandmeister Heino Bensemann zum Brandmeister befördert.

 

8. Affinghäuser Adventssingen im Feuerwehr-

gerätehaus

 

 

Am 3. Advent war es wieder soweit. Die Ortsfeuerwehr veranstaltete das

8. Affinghäuser Adventssingen. Etwa 50 "Sänger(innen)" konnte Ortsbrandmeister Heino Bensemann im Feuerwehrgerätehaus begrüßen. Bei Glühwein und selbstgebackenen Keksen wurde unter der musikalischen Begleitung von Frank Bremer gemeinsam gesungen. In den wohlverdienten Pausen sorgte unser baldiger Ehrenbrandmeister Heinz Logemann mit seinen Anekdoten für Kurzweil. Gemeinsam ließ man den Nachmittag bis in die frühen Abendstunden ausklingen.

 

Affinghausen: 2 Motorradfahrer sind am Samstag gegen 15.15 Uhr auf der Landesstraße 202 verunglückt:

 

 

Affinghausen - Sie fuhren in einer Gruppe von Bikern von Affinghausen in Richtung Bruchhausen-Vilsen, als sich kurz hinter der Grenze zur Gemarkung Engeln der Unfall ereignete. Nach ersten Erkenntnissen der Polizeibeamten vor Ort kollidierten die Maschinen der beiden Motorradfahrer, als sie versuchten, ein Auto zu überholen. Einer der Männer wurde schwer, der andere leicht verletzt.

>>>>>MEHR >>>>>

 

Quelle Text und Foto : Sulinger Kreiszeitung vom 01.11.2014

 

Schwerer Unfall auf der L 202 bei Affinghausen

 

 

Affinghausen - Zwei Schwerverletzte und Totalschaden an den beiden am Unfall beteiligten Fahrzeugen - das ist die Bilanz eines Unfalls am Sonntag gegen 17 Uhr auf der Landesstraße 202 bei Affinghausen.

Der Fahrer eines VW Polo hatte versucht, von der Birkenstraße auf die Landesstraße einzufahren. Dabei übersah er einen VW Golf Variant, dessen Fahrer die L202 aus Richtung Bundesstraße 6 kommend in Richtung Sulingen befuhr. Der Golf erfasste den Polo.

>>>>>MEHR >>>>>

 

Quelle Text und Foto : Sulinger Kreiszeitung vom 27.10.2014

Freundschafts-

wettbewerbe 2014

am 21.September

in Staffhorst


 

111 Jahre Freiwillige Feuerwehr Staffhorst lautete das Motto auf den Freundschaftswettbewerben der Feuerwehren in der Samtgemeinde Bruchhausen–Vilsen und Umzu. Oldiegruppen aus 20 Wehren traten an, um den Gewinner der Grenzlandwettbewerbe 2014 zu ermitteln. Spannend ging es zu, denn vom ersten bis zum zehnten Platz war wenig Luft. Unsere neu formatierte Affinghäuser Gruppe belegte den 8. Platz mit 440,3 Punkten. Die Asendorfer Oldies siegten und beendeten somit die jahrelange Dominanz der Engeler, die den 4.Platz erreichten.


Jugendfeuerwehren feiern mit Förderverein Jubiläen

 „115 Jahre Jugendarbeit“

 

Affinghausen - 40 Jahre Jugendfeuerwehr Sudwalde, 25 Jahre Jugendfeuerwehr Neuenkirchen und Schmalförden und Umgebung, 25 Jahre Förderverein: Der Feuerwehrnach-

wuchs der Samtgemeinde Schwaförden nahm „115 Jahre Jugendarbeit“ zum Anlass für eine gemeinsame Feier. >>>>>MEHR >>>>>

 

Quelle Text und Foto : Sulinger Kreiszeitung vom 21.07.2014


 

Abschnitts-

wettbewerbe

in Heede


am 29.06.2014
 

Um den Aufstieg in die A-Gruppe, ging es für unsere 1. Wettbewerbsgruppe bei den Abschnittswettbewerben in Heede. Gestartet wurde in der Gruppe B-TSF. Dort gelang trotz wetterbedingt erschwerter Bedingungen der 4.Platz. Für einen Aufstieg in die A-Gruppe hat diese Platzierung leider nicht ganz gereicht.

 

Samtgemeinde-


wettbewerbe


in Cantrup


am 14.06.2014
 

Durchwachsen wie das Wetter war auch die Leistung unserer Wettbewerbsgruppen in Cantrup. Während unsere 1.Gruppe den 2. Platz bei den B-Gruppen errang, reichte es bei der Altersgruppe leider nur zu einem der hinteren Plätze. Die Jugendfeuerwehr Sudwalde sicherte sich in ihrem Wettbewerb den 1.Platz


 

www.Bensemann.de

 


WetterOnline
Das Wetter für
Affinghausen
mehr auf wetteronline.de

.