Fahrradtour erfreut sich großer

 

Beliebtheit!

 

50 Teilnehmer bei der Fahrradtour der Kameradschaft ehemaliger Soldaten Affinghausen e.V.

 

Mit einem freudigen Moin Moin, begrüßte der Vorsitzende der Kameradschaft Affinghausen, Jürgen Köberlein, pünktlich um   09:30 Uhr , 50 Teilnehmer zur traditionellen Fahrradtour am 1. Mai.

Köberlein freute sich sichtlich über die vielen Radler und besonders darüber, dass auch viele Gäste die Einladung der Kameradschaft gefolgt sind.

Die von Jens Rosenthal und Bernd Kafemann ausgearbeitete Strecke von ca. 25 km führte diesmal über Dörriesloh, durch die Staatsforst Erdmannshausen, Hahnorst, Heinhorst, Schwarförden und über Mallinghausen zurück nach Affinghausen. Bei ca. der Hälfte der Strecke wurde auf dem schönen Anwesen von Ilona und Thorsten Dreyer in Schwarförden  eine ausgiebige Pause eingelegt. Ilona und Thorsten Dreyer bewirteten die zahlreichen Radler perfekt und routiniert mit ausreichend Marschverpflegung. So konnte gut gestärkt die Fahrradtour zum Ziel - Besemanns Gasthaus - fortgesetzten werden.

Am Ziel  erwarteten Bärbel und Karl Heinz Bensemann die hungrigen Radler mit einem tollen nationalen Buffet.

Zuvor nutzte Jürgen Köberlein noch die Gelegenheit sich beim Organisationsteam, Jens Rosenthal und Bernd Kafemann, zu bedanken.

"Bis auf ein kleines Navigationsproblem wurde alles perfekt organisiert und durchgeführt", schmunzelte Köberlei.

In gemütlicher Runde genossen die Radler noch einige frohe Stunden in Bensemann`s Gasthaus

Teilnehmer Fahrradtour 2016

 

Klaus Fischer gewinnt souverän in Affinghausen
Doppelkopfturnier sehr gut besucht !


 
Affinghausen: Das traditionelle Doppelkopfturnier der Kameradschaften ehemaliger Soldaten des Sulinger Landes, wurde dieses Jahr von der Kameradschaft ehemaliger Soldaten Affinghasusen e.V ausgerichtet.
Der 1. Vorsitzende Jürgen Köberlein begrüßte 41 begeisterte Kartenspieler.
„Besonders erfreulich, dass 8 Kartenspielerinnen mit von der Partie sind“, freute sich Köberlein.  
Vor Spielbeginn verlass Köberlein die Spielregeln und wünschte allenTeilnehmern ein gutes Blatt und viel Spass !
Nach fast vier Stunden und zahlreichen hart umkämpfte Spielen standen die Gewinner fest.
Mit stolzen 268 Punkten errang Klaus Fischer den 1.Platz. Auf den Plätzen 2 und 3 folgten Fred Logemann mit 257 Punkten und Norbert Behlke mit 251Punkten.
Alle Teilnehmer freuten sich über Fleischpreise von der Landschlachterei Focke aus Mallinghausen.

 

Von links nach rechs: Jürgen Köberlein, Fred Logemann, Klaus Fischer und Norbert Behlke

Jürgen Klusmann und Heinz Schwanke zu Ehrenmitglieder ernannt.

 

Beiträge der Kameradschaft bleiben stabil.

 

Traditionsgemäß mit einem „Schlachteplatte-Essen“ stärkten sich die 47 Mitglieder der Kameradschaft ehemaliger Soldaten Affinghausen, die Vorsitzender Jürgen Köberlein zur Generalversammlung im Gasthaus Bensemann begrüßte.

 

Im Anschluss daran erhoben sich alle Anwesenden und gedachten den im vergangenen Jahr verstorbenen Kameraden.

Gegen das vom Schriftführer Peter Strauß verlesene Protokoll der Versammlung vom 13.02.2015 gab es keine Einwände.

 

In seinem Jahresbericht erinnerte Köberlein an die Aktivitäten des Vereins und bedankte sich bei allen freiwilligen Helfern und den Spendern, die zum Gelingen der zahlreichen Veranstaltungen beigetragen hatten.  Aufgrund kleinerer Investitionen konnte Kassenführer Friedrich Othmer in diesem Jahr leider keinen positiven Bericht abgeben. Das Jahr schloss mit einem kleinen Minus.  Allerdings stellt sich die Finanzlage immer noch äußerst gesund dar. Die Kassenprüfer Gerd Menze-Rajes und Hans- Hermann Dreyer bescheinigten ihm eine ordnungsgemäße Kassenführung.

„Unsere Finanzen stehen auf ein soliden Fundament und es müssen keine Beiträge erhöht werden“ ergänzte  Vorsitzender Köberlein, was die anwesenden Mitglieder mit einem spontanen Applaus honorierten.  

 

Zu Ehrenmitgliedern wurden Jürgen Klusmann und Heinz Schwanke (in Abwesenheit) ernannt.

Besonders erfreulich: Auch in diesem Jahr konnten neue Mitglieder begrüßt werden.  Birgit Menze- Rajes aus Affinghausen, Holger Oostinga aus Barrien und Tom Strauß aus Affinghausen wurden einstimmig in die Kameradschaft aufgenommen.

 

Im letzten Tagungspunkt  „Verschiedenes“  informierte Köberlein über die Termine 2016, sowie über die Planung einer Sitzgruppe mit Tisch am Ehrendenkmal  aufzustellen. Das dazu benötige Holz, wird von unserem Mitglied Alwin Bodenstab gestiftet, so Köberlein.

 

Vorsitzender Jürgen Köberlein, Tom Strauß und Holger Oostinga beide Neumitglieder, Jürgen Klusmann Ehrenmitglied, Schatzmeister Friedrich Othmer
Teilnehmer der Jahreshauptversammlung
Teilnehmer der Jahreshauptversammlung
Jürgen Köberlein - Vorsitzender Kameradschaft ehemaliger Soldaten Afffinghausen e.V.
www.Bensemann.de

 


WetterOnline
Das Wetter für
Affinghausen
mehr auf wetteronline.de

.